Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

WAI-Pflege – Arbeitsfähigkeit und Wohlbefinden in der Pflege stärken

In Deutschland herrscht Pflegenotstand. Schichtdienst, Stress und schlechte Bezahlung machen den Beruf für viele unattraktiv. Die Pflege braucht Bedingungen, die dafür sorgen, dass junge Leute und Berufsaussteiger motiviert werden, ihre Zukunft im Pflegebereich zu sehen.

 

Unsere Antwort: Wir möchten mithelfen, die Arbeits- und Rahmenbedingungen im Pflegebereich zukunftssicher mitzugestalten.

 

Der Sozialdienst Elisabeth von Thüringen e.V. hat sich als einer von mehreren Pflegeeinrichtungen als Pilotbetrieb gemeldet. Am 01.04.2021 startete gemeinsam mit der GAW (gemeinnützige Gesellschaft für Arbeitsfähigkeit und Wohlbefinden mbH Berlin) ein wissenschaftlich begleitetes Projekt.

 

Ziel dieses Projektes ist es, die Arbeitsbedingungen des Pflegesektors zu verbessern und die Einrichtung bei dem Auf- und Ausbau der betrieblichen Gesundheitsförderung zu unterstützen.

 

Im Projekt werden Mitarbeiter zu Multiplikatoren geschult, welche auch nach Projektende die geschaffenen Instrumente selbstständig weiterführen können.

 

Die Teilnahme am Projekt ist uns wichtig, da uns das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Mitarbeiter am Herzen liegen.

 

https://www.gaw-wai.de/de/wai-pflege-111.html

Anschrift

Sozialdienst Elisabeth von Thüringen e.V.

Coburger Straße 33

98743 Gräfenthal

 

Telefon: (036703) 80167

Fax: (036703) 70845

E-Mail: